NEU: "Die Erde liebt uns"

Wenn die Landschaften sprechen: Briefe an uns Menschen, März 2012 bei Neue Erde

Wie können wir dem aktuellen Prozess am besten folgen? Wie können wir in der neuen Welt, in der neuen Gesellschaft unseren Platz und unsere wirkliche Rolle finden? Wer sind wir als Menschheit? Wer bin ich als Teil der Menschheit und wie kann ich in dieser Zeit der großen Wandlung meinen Beitrag leisten?

Die ERDE hat Antworten auf diese Fragen, und sie möchte sich mit uns austauschen und uns begleiten. Auch dieses Buch ist ein Beweis dafür. Es enthält 47 Botschaften von unterschiedlichen Orten/Landschaften in Form von Briefen an uns Menschen.

Die Briefe können wir als Hilfe sehen, die uns die Erde und die Wesenheiten der Landschaften anbieten, um uns in dieser spannenden Zeit der Wandlung ihre Hand zu reichen.

mehr lessen (PDF)

Das Buch wird in in Juni 2012 in US bei Steiner Books erscheinen: "The Earth loves us" When the landscape speaks: Letters to us humans

„Wach auf, die Erde wandelt sich!“

CD und DVD: Vortrag und Klavierkonzert mit Ana Pogacnik

Die tiefgreifenden Veränderungen, die wir heute weltweit erleben, können wir ganz anders verstehen, wenn wir uns unserer vergessenen Sinne erinnern. In ihrem außergewöhnlichen und ermutigenden Vortrag erzählt Ana Pogacnik, wie wir wieder mit der Natur kommunizieren können. Wir entdecken die Erde als ein lebendiges, vielschichtiges Wesen. Wenn wir uns verändern, verändern wir die Welt.

In dem anschließenden Klavierkonzert übersetzt Ana Pogacnik ihre Worte in eine zarte und zugleich kraftvolle Musik.

Sprache: Deutsch - DVD (Vortrag und Konzert): 115 Min. - CD (Konzert): 28 Min. - Erschienen 2008

24,95 Euro plus Versand. Direkt zu bestellen bei: edition SOPHIA - Christine Zembol Verlag Lüneburgerstr. 36, D - 21403 Wendisch Evern, Tel.: +49 (0)4131-22 43 43 2, Fax: +49 (0)4131-22 43 43 3, editionSOPHIA@zembol.eu

Flyer

„Das Licht des Herzens“

Botschaften aus der Engelwelt 1997, 4. Auflage, AT Verlag – Atmosphäre www.atmosphaeren-verlag.de oder www.at-verlag.ch
Auch auf Niederländisch („Inspiratie uit de wereld van de engelen“, 1997) und Slowenisch („Nad svetlobo sonca“ I und II, 1992 und 1994 und „Ples Barv“, Založba iskanja, www.iskanja.si)

„Das Herz so weit“

2004, 1. Auflage, AT Verlag – Atmosphäre zusammen mit Marko Pogacnik www.atmosphaeren-verlag.de oder www.at-verlag.ch
Auch auf Englisch („How wide the heart“ Lindisfarne Books, 2006; www.lindisfarne.org) und Slowenisch („Tako široko srce“ Založba iskanja, www.iskanja.si)

Marko Pogacnik und Ana Pogacnik haben mit einer Gruppe von Menschen, die sich für Geomantie und Friedenstiftung interessieren, den urbildlichen Weg von den Pyramiden über Sinai bis nach Jerusalem durchwandert. Unterwegs wurden dabei die heiligen Plätze der drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam besucht und in ihren vitalenergetischen, emotionalen und geistigen Dimensionen entschlüsselt. An einigen Akupunkturpunkten wurden Impulse zur Regenerierung der Orte und Landschaften gesetzt. Ana Pogacnik hat durch ihre Feinfühligkeit den Zugang zur einen tiefen Quelle der Liebe und Weisheit entdeckt, die man im Westen »Christuskraft« nennt. Marko Pogacnik hat einen wöchentlichen Zyklus von sieben Meditationen entworfen, durch den man Frieden im eigenen Innern und im Raum des Nahen Ostens fördern kann. Ihr Buch sieht vor, dass alle Interessierten mit ihrer eigenen Kreativität an der alltäglichen Meditations- und Heilungspraxis teilnehmen können.